Gesundes Frühstück zum Abnehmen – Müsli-Rezept

Gesundes Frühstück - Müsli-RezeptIn dieser neuen Kategorie „Frühstücksideen“ findest Du künftig immer wieder neue Anregungen für ein leckeres und gesundes Frühstück zum Abnehmen.

Hier findest Du leckere Müsli-Rezepte, die ein gesundes Frühstück mit vielen Vitaminen, Nähr- und Ballaststoffen gewährleisten, Deinen Körper mit Power und Energie versorgen, Deinen Stoffwechsel ankurbeln und Dich für viele Stunden satt machen.

Deiner Phantasie sind bei diesen Müsli-Rezepte, aber auch den weiteren Frühstücksideen keine Grenzen gesetzt.

Du kannst sie abwechslungsreich gestalten, sie sind schnell zubereitet und dennoch extrem gesund und superlecker.

Ein gesundes Frühstück ist die wichtigste Mahlzeit des Tages und doch wird das Frühstück oft so stiefmütterlich behandelt. Viele lassen das Frühstück sogar ausfallen und denken, dass sie dann später die eingesparten Kalorien draufpacken können. Diese Rechnung geht jedoch nicht auf!

Ein gesundes Frühstück gibt uns nicht nur die nötige Energie, um die Anforderungen des Alltags gut zu bewältigen, es bringt auch unseren Stoffwechsel auf Touren.

Den Anfang macht gleich eines meiner Lieblings-Müsli-Rezepte…

Video: „Frühstück zum Abnehmen – Gesundes Power-Müsli“

Gesundes Frühstücks-Müsli-Rezept

Müsli-Zutaten:

1 kleiner Apfel
1 Banane
1 kleine Orange
1/2 Zitrone
10 g  Haferflocken
20 g Leinsamen
10 g Kürbiskerne
20 g Cranberries
20 g Rosinen
50 g reine Kokosmilch

Müsli-Zubereitung:

Das Obst kleinschneiden und in eine Schüssel füllen. Den Saft einer halben Zitrone dazugeben.

Jetzt die weiteren Zutaten, die Haferflocken, den Leinsamen, die Kürbiskerne, Cranberries und Rosinen geben und alles sanft miteinander vermischen.

Abschließend die Kokosmilch unterheben, kurz ziehen lassen und schmecken lassen.

Müsli-Rezepte abwechslungsreich gestalten

Dieses gesunde Frühstück wird nie langweilig, da Du es beliebig kombinieren und extrem abwechslungsreich gestalten kannst. So kannst Du die Obstsorten beliebig ersetzen und kombinieren, die Trockenfrüchte, Nüsse und Kerne variieren und unterschiedlich kombinieren und auch die Kokosmilch kannst Du durch etwas Naturjoghurt, Orangensaft etc. ersetzen.

Viel Spaß beim Ausprobieren und genießen!

Was ist Dein Lieblings-Müsli-Rezept? Welche leckeren Frühstücksideen würdest Du gerne mit anderen teilen?

Tags: , , , ,