Salate zum Abnehmen: Rucola-Parmesan-Salat

Salate zum AbnehmenRucola regt die Verdauung und Fettverbrennung an

In der Reihe Salate zum Abnehmen möchte ich heute einen wunderbaren Salat vorstellen, der nicht nur sehr lecker schmeckt, sondern auch sehr gesund ist, die Verdauung anregt und die Fettverbrennung in Schwung bringt.

Rucola bzw. Rauke wird seit einigen Jahren immer beliebter und ist hervorragend zum Abnehmen geeignet aufgrund der verdauungsfördernden und harntreibenden Eigenschaften der enthaltenen Senföle.

Zudem trägt Rucola/Rauke zur Stärkung der Abwehrkräfte bei und wirkt unterstützend gegen Bakterien, Viren und sogar gegen Pilze.

Durch den hohen Jodgehalt, ist er zudem für Menschen mit Schilddrüsenproblemen gut geeignet.

Weitere wertvolle Inhaltsstoffe, wie Vitamin C, Vitamin A, Eisen, Calcium oder Kalium, aber auch der nussige, leicht scharfe Geschmack, runden den gesunden Genuss vom Rucola Salat ab.

Allerdings sollte der Rucola aufgrund des möglicherweise enthaltenen Nitrat-Gehalts möglichst aus ökologischem Anbau gekauft, die Stiele sollten immer abgeschnitten werden und Rucola gut gewaschen werden.

Besonders lecker schmeckt Rucola kombiniert mit Parmesan und hierzu habe ich gleich ein Salat-Rezept zum Abnehmen für euch.

Lasst es euch schmecken!

Rucola-Salat mit Parmesan und Mozzarella

Zutaten:

  • 150 g Rucola-Salat
  • frischer Schnittlauch
  • 12 Baby-Mozzarella
  • 50 g Parmesan-Käse

Dressing:

  • 4 EL Olivenöl
  • 4 EL Balsamico
  • 1 Schalotte
  • Pfeffer, Salz

Zubereitung:

Mit dem Dressing beginnen. Öl, Essig, Pfeffer und Salz verrühren. Die fein gehackte Schalotte unterrühren und alles 15 Minuten ziehen lassen.

Den Mozzarella-Käse abtropfen lassen und den Rucola waschen. Der Parmesan wird in hauchdünne Scheiben geschnitten bzw. gehobelt.

Den Rucola-Salat mit Schnittlauch auf Tellern anrichten und Mozzarella sowie Parmesan darauf verteilen.

Vor dem Servieren mit dem Dressing übergießen.

Tipp: Weitere Salate zum Abnehmen findest du unter Gerichte zum Abnehmen!

Tags: , , ,