Stoffwechsel anregen mit Tee

Stoffwechsel anhurbeln mit Tee

Stoffwechsel anregen mit Tee

Kann man den Stoffwechsel anregen mit Tee und damit tatsächlich abnehmen?

Gezielt und wirklich erfolgreich abnehmen kann man nur mit einem gut funktionierenden Stoffwechsel.

Wenn nämlich der Stoffwechsel nur langsam und gemächlich vor sich hinarbeitet, setzen sich bereits bei der kleinsten Diätsünde schnell neue Pölsterchen an die üblichen Stellen.

Wer nicht sein Augenmerk darauf legt, dass den Stoffwechsel anzuregen essentiell fürs Abnehmen ist, findet darin eine Erklärung für die häufig zu hörende Meinung von übergewichtigen Menschen, sie würden beim Anblick von Speisen bereits zunehmen.

Diese Personen haben dann offenbar einen besonders trägen Stoffwechsel und scheitern regelmäßig bei ihren Versuchen abzunehmen. Der ausbleibende Erfolg wiederum demotiviert dann zum Weitermachen und so entsteht ein Teufelskreis, der schwer zum Durchbrechen ist von den Betroffenen.

Es gibt aber verschiedene Möglichkeiten, mit denen du recht erfolgreich deinen Stoffwechsel anregen kannst.

Deinen Stoffwechsel anregen mit Tee ist eine der besten und schmackhaftesten Varianten, damit dein Körper die zugeführten Kalorien schnell verbrennt.

Stoffwechsel anregen mit Tee – aber richtig

Um den Stoffwechsel anzuregen, eignen sich verschiedene Teesorten in mehr oder minder guter Ausprägung.

Zum Stoffwechsel anregen mit Tee gibt es einige gute Sorten, die sogar als wahre Fettburner gelten, da sie nicht nur den Stoffwechsel anregen, sondern auch ganz nebenbei noch eine entschlackende Wirkung haben.

Um die beste Effektivität sicherzustellen, sollte der Tee allerdings nicht gesüßt werden und auch nicht mit einem kalorienfreien Zuckerersatzstoff künstlich süß gemacht werden.

Eine der besten Teesorten, um den Stoffwechsel anzuregen, ist wohl bekanntermaßen der grüne Tee. Allerdings schmeckt dieser nicht unbedingt jedem und nicht jeder verträgt ihn wirklich gut.

Willst du also den Stoffwechsel anregen mit Tee, musst du in erster Linie herausfinden, welcher Tee dir schmeckt und auch noch gut bekommt. Wenn dir die Teesorte nämlich auch noch gut mundet, wirst du automatisch mehr davon trinken und der Effekt wird gesteigert.

Ein weiterer Vorteil fast aller Tees ist der appetitzügelnde Effekt, den nahezu jede naturbelassene Teesorte aufweist. Dieser Effekt in Verbindung mit der Möglichkeit, durch den Tee den Stoffwechsel anregen zu können, ist natürlich sehr hilfreich bei jeder Diät.

Wenn du dann auch noch auf kalorienarmes Essen und regelmäßige Bewegung achtest, sollte das Abnehmen kein Problem darstellen, und zwar ohne dafür hungern zu müssen.

Stoffwechsel anregen mit Tee – Welche Teesorten eignen sich?

Es gibt zahlreiche Teesorten, die sich zum Stoffwechsel anregen eignen und zusätzlich aufgrund ihrer appetithemmend Wirkung und praktisch ohne Kalorien das Abnehmen unterstützen.

Grüner Tee

Möchte man den Stoffwechsel anregen mit Tee ist der bereits erwähnte grüne Tee immer noch der Spitzenreiter.

Oolong-Tee

Doch auch andere Sorten, wie der Matetee aus Südamerika oder der Oolong-Tee, der aus China stammt, können nachhaltig den Stoffwechsel anregen und so beim Abnehmen helfen. Besonders der Matetee wird als stark appetithemmend beschrieben.

Diese Wirkung kann man durch etwas Muskatnuss und Kardamom noch weiter intensivieren. Den Oolong-Tee kann man sehr gut mit Jasmin-Tee mischen. Die beiden Sorten harmonieren gut und haben gemeinsam einen besseren Geschmack als der Oolong Tee allein.

Ingwer-Tee

Einer der Klassiker und mit vielseitigen Vorteilen ausgestattet, sowohl für deine Gesundheit als auch zum Stoffwechsel anregen, ist Ingwer-Tee. Lecker und einfach zuzubereiten, schlägst du hier zwei Fliegen mit einer Klatsche.

Du tust deiner Gesundheit etwas Gutes – Ingwer wirkt antibakteriell, entzündungshemmend und antioxidativ – und kannst gleichzeitig deinen Stoffwechsel anregen mit Tee. Mit ein paar Tropfen frischem Zitronensaft, ist Ingwertee gerade im Sommer auch sehr erfrischend und im Winter angenehm wärmend.

Rooibos-Tee

Rooibos-Tee hat den besonderen Vorteil, dass er kein Koffein und kein Tein enthält und dadurch tagsüber, aber auch nachts sehr bekömmlich ist. Dank seiner krampflösenden, entzündungshemmenden und antioxdativen Wirkung, sowie vielen weiteren wertvollen Inhaltsstoffen, fördert Rooibos-Tee die Gesundheit und hilft gleichzeitig, den Stoffwechsel anzuregen.

Achten Sie beim Stoffwechsel anregen mit Tee auf das Koffein

Da einige Teesorten, die zum Stoffwechsel anregen geeignet sind, recht viel Koffein enthalten, solltest du zwischen den verschiedenen Teesorten durchwechseln und dich gerade Abends für eine Teesorte entscheiden, die kein Koffein enthält.

Sonst könnte dein Bemühen, deinen Stoffwechsel anzuregen mit Tee, dazu führen, dass du dich nachts schlaflos im Bett wälzt in dem Bemühen, endlich Schlaf zu finden.

Aber natürlich kann Tee nur ein Aspekt darstellen, um deinen Stoffwechsel anzukurbeln, ist die gesamte Ernährung und auch Bewegung von Bedeutung.

Tags: ,